© 2016 – 2022 Hotellerie Nachrichten hotellerie.co.at
Gastro

Roséfarbenes Rioja-Juwel

Die Bodegas Ramón Bilbao produziert nicht nur ausgezeichneten Rot- und Weißwein, sondern auch exzellenten Rosé. Das Paradebeispiel ist der „Lalomba Rosado“ – ein außergewöhnlicher Sommerwein für den anspruchsvollen Gaumen, von seiner Anlage her aber auch das ganze Jahr über ein hervorragender Begleiter.

Der Jahrgang 2018 ist jetzt auch in Deutschland verfügbar und über die Mack & Schühle AG/Weinwelt erhältlich.

Die mehrfach preisgekrönten Bodegas mitten in Spaniens berühmtestem Weinbaugebiet haben mit ihrem innovativen Rioja-Stil Trends gesetzt. Das Geheimnis des Lalomba Rosado ist der schonende Herstellungsprozess. Die handverlesenen Trauben entstammen zu 90 Prozent von 40 Jahre alten Garnacha-Rebstöcken, die der Winemaker Rodolfo Bastida eigens in den Yerga-Bergen auf 600 Meter Höhe auf lehmig-kalkigen Böden pflanzte, wo sie wunderbar gedeihen, windgeschützt von den umgebenden Wäldern. In der Cuvée enthalten ist auch ein kleiner Anteil der Rebsorte Viura.

Der britische Weinjournalist Tim Atkin hat den außergewöhnlichen Lalomba Rosado von Ramón Bilbao in seinem „Rioja Report 2019“ mit 93 Punkten ausgezeichnet und damit zum „besten Rioja Rosado“ gekürt.

Weitere Infos: www.bodegasramonbilbao.es/de

Der Beitrag Roséfarbenes Rioja-Juwel erschien zuerst auf Gastronomie-Report.

Related posts

INTERNORGA Zukunftspreis gestartet

O’zapft is: Oktoberfestgenuss im Laurenz auf der Wieden

Kulinarisches Erlebnis: Die coolsten Rooftop-Bars der Stadt

Leave a Comment