© 2016 – 2022 Hotellerie Nachrichten hotellerie.co.at
Gastro

„15 Süße Minuten“ übernimmt Standort der Bäckerei Blutaumüller

Die Backstuben von Rudolf Blutaumüller gehörten zu den bekanntesten Betrieben Wiens. Das Unternehmen musste 2015 Insolvenz anmelden, im März diesen Jahres ist auch der neue Inhaber Martinaj Adem in Konkurs geschlittert. Nun übernehmen die Bistrot-Profis von „15 süße Minuten“ den Standort in der Gumpendorferstraße 45. 

Die Wiener lieben feine Backwaren und Süßes. Eine stadtbekannte Anlaufstelle für Feinspitze war die über vier Generationen geführte Bäckerei Blutaumüller. Der Handwerksbetrieb war für hohe Qualität bekannt. Alle Produkte wurden von Hand ohne jegliche Backtreibmittel oder vorgefertigten Teig gebacken. Die Marktanteile in der Bäcker-Branche sind heiß umkämpft. 2015 musste die renommierte Bäckerei ihre Betriebe schliessen. Anfang 2018 hatte dann Bäckermeister Martinaj Adem die Bäckerei Blutaumüller in der Gumpendorfer Straße 45 mit großen Plänen übernommen. Auch er gab auf – jetzt übernehmen die erfolgreichen Bistro-Macher von „15 Süsse Minuten“ den Standort.

15 Süße Minuten übernimmt Blutaumüller-Standorte 

Die Nummer 1: Faschingskrapfen von 15 süße Minuten.

„15 Süße Minuten“ startete als Spezialist für feine Süßigkeiten, der Faschingskrapfen wurde dieses Jahr bei einer Gastro News Wien-Umfrage zum besten der Stadt gewählt. Mittlerweile bespielen die beiden Filialen – Weyringergasse 21 sowie Favoritenstraße 45 – ihr bunt gemischtes Publikum mit einem ganzheitlichen Konzept Die kulinarische Bandbreite dabei reicht von Schnitzel bis zu den sehr hippen Veggie-Burger von Beyond Meat. Zu dem neuen Standort  gehören zwei Geschäftslokale sowie die bestens ausgestattete ehemalige Blutaumüller-Bäckerei. „15 Süße Minuten“-Inhaber Daniel Colakovic baut die Gumpendorferstraße 54 nun zu einer Café-Konditorei mit Bäckerei um, die auch die beiden anderen Bistros beliefern wird. „Wir wollen hier sowohl unsere beliebten Backwaren, Sauerteigbrote und belegten Brötchen anbieten, aber auch ein Nahversorger mit hochwertigen Milchprodukten sein“, so Colakovic.“ Man kann aber auch auf einen schnellen Café und ein Croissant vorbeischauen – auf 15 süße Minuten.“

15 Süße Minuten

Weyringergasse 21
Favoritenstraße 45
1040 Wien

www.15süßeminuten.at

 

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Der Beitrag „15 Süße Minuten“ übernimmt Standort der Bäckerei Blutaumüller erschien zuerst auf Gastro News .wien.

Related posts

Gastro-Geflüster: Neueröffnungen, neuer Drink, Schlacher gibt Halle ab

Rezept: Kabeljau, Safran, Fenchel

Wiener Saftgulasch: Gedünstet, nicht gebraten!

Leave a Comment