© 2016 – 2022 Hotellerie Nachrichten hotellerie.co.at
Gastro

Prickelnd: Culinarius feiert 10 Jahre Wiener Restaurantwoche

Kick-Off zur 20. Wiener Restaurantwoche, die auch ihren 10. Geburtstag feierte. Zahlreiche Gastronomen und Promis erfrischten sich mit Schlumbergers Pinot Noir Brut „Reserve“ sowie feinen Häppchen aus der Küche von Johannes Lingenhel. Auch Publikumsmagnet Michael Schottenberg kam.

Montag, 12. August. Full House im Restaurant und Feinkostgeschäft Lingenhel in der Landstrasse 44. Köche, Gastronomen, Promis und Medienvertreter stiessen an diesem heißen Sommertag mit gut gekühltem Schlumberger Pinot Noir Brut „Reserve“ an, der sich als offizieller Aperitif der 20. Wiener Restaurantwoche in leuchtendem Rosé präsentierte.

Für das Geburtstagskind Restaurantwoche, wirtschaftlich mit 75 teilnehmenden Restaurants längst dem Kindesalter entwachsen, gab es eine Torte inklusive Happy-Birthday-Ständchen. Käsemeister Lingenhel sag nicht mit, sein eingespieltes Team hatte alle Hände voll zu tun, die durstigen und hungrigen Gäste zu versorgen. Er tischte erfrischendes Fingerfood, Handsemmeln mit Beinschinken vom Thum und weitere Köstlichkeiten auf.

Schotti kam, sah und strahlte

(v.l.n.r): Peter Dobcak (WKW), Michael Schottenberg, Martin Pichlmaier (Pichlmaiers zum Herkner), Johannes Lingenhel (Lingenhel) @Culinarius GmbH | Sophisticated Pictures

Unter den Gästen: Haubenköche wie Harald Brunner (Das Spittelberg, 1 Haube), Marcel und Sascha Ruhm (DiningRuhm, 1 Haube), Mario Schneider und Johannes Lingenhel (Lingenhel, 1 Haube), Familie Barbaro und Küchenchef Daniel Kellner (Trattoria Martinelli, 1 Haube), Michael Böhm (Landgasthaus Böhm, 1 Haube), Marin Pichlmaier (Pichlmaiers zum Herkner, 1 Haube), Peter Jancek (Gasthaus zum Wohl) und Peter Dobcak (WKW; Spartenobmann der Gastronomie Wien) und viele mehr. Spät, aber doch, kam Michael Schottenberg angetanzt, der die anwesenden Fotografen und Fernsehteams anzog wie das Licht die Motten.

Fein Speisen zu Jubelpreisen

75 Lokale haben sich der Wiener Restaurantwoche angeschlossen und sorgen mit ihren kreativen Menüs für besondere Genussmomente. Ein 2-gängiger-Mittagslunch ist für 14,50 Euro erhältlich und das 3-Gänge-Dinner kostet 29,50 Euro. In Restaurants mit zwei Hauben gibt es mittags einen Preiszuschlag von 5 Euro und abends von 10 Euro. Die Tischreservierung läuft ab 13. August unter www.restaurantwoche.wien.

 

 

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Der Beitrag Prickelnd: Culinarius feiert 10 Jahre Wiener Restaurantwoche erschien zuerst auf Gastro News .wien.

Related posts

Nachhaltigkeit: Ein Food-Trend wird zum Lebensstil

Lavazza Kaffeegenuss mit Nachhaltigkeit

Kulinarisches Erlebnis: Pasta in Wien

Leave a Comment