© 2016 – 2022 Hotellerie Nachrichten hotellerie.co.at
Gastro

Die beste Champagner Bar Wiens: Dosage Bar á Champagne

Unsere Leser haben gewählt: Die Dosage á Champagne Bar am Fleischmarkt ist die beste Champagnerbar Wiens. Anlässlich des Tag des Champagners am 4. August hat unsere Community für die beste Champagner Bar Wiens abgestimmt. Wir stellen Friso Schopper vor, den Gewinner der Umfrage .

Das Ergebnis

Mit 62,5 Prozent der Stimmen, machte die „Dosage“ überlegen das Rennen um die beste Champagnerbar der Stadt.  am Auf dem 2. Platz mit knapp 17 Prozent landete“Frau Bernhard“. Die „Krug Terrasse by Konstantin Filippou“ holte sich knapp vor  „Le Cru“ den letzten Stockerlplatz. 

Der Gewinner 

Im Sommer 2018 erst eröffnete Netzwerker Friso Schopper am Fleischmarkt die Dosage Bar á Champagne. Sorgen um Kundschaft hat er sich von Beginn an keine gemacht. „Ich habe eine großes Netzwerk“, zeigte der Inhaber sich schon zur Eröffnung der Champagnerbar zuversichtlich. 

Champagner Gläser in der Dosage © Dosage

Als Business Developer, wie Schopper sich selber gerne nennt, hatte er eine präzise Vision, die er ohne Zweifel gelungen umgesetzt hat. In seiner Champagnerbar werden Winzerchampagner kleinerer, meist unbekannter Domänen angeboten. Zum Teil sind es Eigenimporte, die exklusiv in der Dosage serviert werden. Verkostet werden kann bereits ab 11 Euro pro Achtel aus der mittlerweile schon bekannten extra für die Domsage gefertigten Zalto-Schale. Die Preise pro Flasche beginnen bei 59 Euro. Für den kleinen Appetit zum prickelnden Genuss gibt es Beef Tatar mit Marinade von 3-Sterne-Koch Amador, Kaviar, Prosciutto, getrüffelte Salami, Sardinen, Anchovis oder eine Käsetrilogie. In den Wintermonaten gibt es freitags und samstags frische Austern. Das Credo lautet: Champagner every day! Denn geht es nach Friso Schopper, so belebt Champagner zu jeder Tages- und Nachtzeit – oder besser gesagt „immer“.

Gastro News Wien hat ihn exklusiv getroffen und mit ihm über sein Erfolgsgeheimnis gesprochen. 

Gastro News Wien: Wir gratulieren herzlich zum Sieg! Freut dic dieser klare Erfolg? 

Friso Schopper: Es freut uns sehr, dass wir bei den Wienerinnen und Wienern nach nur einem Jahr bereits so beliebt sind. Wir geben von Beginn an jeden Tag unser Bestes. Das hat das Voting, denke ich, eindrucksvoll bestätigt. Für mich persönlich ist der große Vorsprung eine schöne Bestätigung!

Wie hebt ihr euch von der Konkurrenz ab? 

Was die Dosage ausmacht, ist, dass wir eine echte Bar sind. Wir bieten nicht nur Champagner, sondern auch Alternativen wie Wein, Bier oder Gin Tonic an und servieren kleine Häppchen dazu, wie zB unser Beef Tatar Chinoise mit Marinade von Freund Juan Amador. Zusammen mit meinem Maître, Markus Strohmaier, versuchen wir ein familiäres Umfeld zu kreieren und Leute zusammen zu bringen.  Wir unterhalten uns viel mit unseren Gästen, anders als in den meisten Betrieben, wo der Gast oft anonym bleibt. Das ist uns wichtig!

Ist das auch Dein persönliches Erfolgsgeheimnis? 

Auf jeden Fall! Einen schönen Abend hat man doch immer dann, wenn man auf neue nette Menschen getroffen ist, mit denen man sich wohl gefühlt und gut unterhalten hat. Wir versuchen stets unsere Gäste zu verbinden – außer natürlich, sie wollen unter sich bleiben, wie zum Beispiel Pärchen ;). So sind bereits einige neue Freundschaften entstanden!

Danke für Deine Zeit! 

Nach einer kurzen Sommerpause, ist die Dosage ab Dienstag, 3. September 2019, ab 17.00 Uhr wieder für Sie geöffnet! 

Dosage
Fleischmarkt 16
1010 Wien

Mo-Sa: 17-1 Uhr
www.dosage.at 

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Der Beitrag Die beste Champagner Bar Wiens: Dosage Bar á Champagne erschien zuerst auf Gastro News .wien.

Related posts

Fix: The Brickmakers wird verkauft

Ein Tag am Petersplatz: Patara, Yohm und Champagner

Neue Weißbiere probieren!

Leave a Comment