© 2016 – 2022 Hotellerie Nachrichten hotellerie.co.at
Gastro

Konkurs: Maxing Stüberl in Hietzing ist insolvent

Das Maxing Stüberl in der Maxingstraße 7 gilt als Institution im noblen Hietzing. Wie jetzt aus der Ediktsdatei des Justizministeriums hervorgeht, wurde mit heutigem Tag ein Konkursverfahren über das seit 1805 bestehende Gasthaus verhängt. 

Seit dem Jahre 1968 befindet sich das alteingesessene Maxing Stüberl im Besitz der Familie Schenk. Seit dem Tod ihres Mannes vor einigen Jahren führt Christine Schenk ihr Stüberl mit Herzblut und Einsatz weiter. Es  lief jedoch schon länger nicht mehr rund, ein Konkursverfahren wurde bereits 2015 eröffnet, jedoch wieder still gelegt. Der Betrieb ging weiter, wie auch Gastro News Wien berichtete. 2016 holte sich „die gute Seele von Hietzing“, die zu ihrem stressigen Tagesgeschäft noch ältere Menschen in der Umgebung mit warmen Speisen versorgte, Hilfe von den Fernsehköchen „Die Kochprofis“.Gerichte wurden nachgeschärft und modernisiert, der Einkauf straffer kalkuliert. Schenk hat lange um das Maxing Stüberl gekämpft, jetzt muss sie Konkurs melden.

Konkursverfahren eröffnet 

Am 6. September wurde ein Konkusverfahren über die Maxing Stüberl GmbH. eröffnet. Gesellschafter sind Frau Christine Maria Schenk mit einem Anteil von 20 Prozent und Herr Magister Hubert Wagner mit einem Anteil von 80,00 Prozent. Laut Masseverwalter, der Mag. Birgit LINDER Rechtsanwalts-Kanzlei am Heumarkt, gibt es noch keine Informationen über Höhe der Verbindlichkeiten respektive Weiterführung des Maxing Stüberls.

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!

Der Beitrag Konkurs: Maxing Stüberl in Hietzing ist insolvent erschien zuerst auf Gastro News .wien.

Related posts

„Abstrudeln“ im Go!Wien

Die ideale Mahlzeit: 7 Gründe, warum Sie Suppe essen sollten

Leave a Comment