© 2016 – 2022 Hotellerie Nachrichten hotellerie.co.at
Gastro

Neustart im Luxushotel

Das Parkhotel Egerner Höfe am Tegernsee ist wieder geöffnet. Nach einer Kernsanierung in den vergangenen neun Monaten erwartet die Gäste ein neues Luxushotel mit 108 Zimmern und Suiten, das noch enger mit der Region um den Tegernsee verbunden ist und für echten Genuss sowie leisen Luxus steht.

„Wir freuen uns, dass wir unser Parkhotel, das in den letzten Monaten mit so viel Herzblut, Engagement und Liebe zum Detail neugestaltet wurde, nun auch unseren Gästen präsentieren können“, erklärte Hoteldirektor Pierre Laurent Schäfer bei der Eröffnungsfeier. „Vielen Dank auch an unsere Eigentümerfamilie Ehrmann, die jeden unserer Mitarbeiter auf die spannende Reise mitgenommen und an der gemeinsamen Vision für unsere Egerner Höfe teilhaben hat lassen.“

Küchenchef Thomas Kellermann ergänzte: „Ich freue mich besonders auf das Gourmetrestaurant Dichter, das zu einem erstklassigen, kulinarischen Treffpunkt für interne, aber auch externe Gäste wird und dafür einen eigenen Außeneingang erhalten hat. Zudem sind die Architekten meinem Wunsch nachgekommen, die Natur ins Restaurant zu holen. Das unterstreicht perfekt meinen kulinarischen Stil, der regional, naturverbunden und authentisch ist“.

Neues Herzstück der Egerner Höfe ist die stylische KostBar – hier klingt der Abend bei Bier, Wein, Champagner oder innovativen Cocktails entspannt aus. Die Bar soll Treffpunkt für Gäste, aber auch Einheimische und Genießer rund um den Tegernsee werden und unterstreicht damit das Credo der Egerner Höfe ein Hotel für das Tegernseer Tal zu sein.

www.egerner-hoefe.de

Der Beitrag Neustart im Luxushotel erschien zuerst auf Gastronomie-Report.

Related posts

Neueröffnung: Aus“Gustl kocht“ wird Steakhouse

Neueröffnung: Öfferl eröffnet Back-Tempel & Café

Kulinarisches Erlebnis: Die Restaurants der Wiener Sparkling Woche

Leave a Comment