© 2016 – 2022 Hotellerie Nachrichten hotellerie.co.at
Gastro News

GASTRO das Fachmagazin 5/22

Aufbruchstimmung

Die Pandemie ist besiegt, es lebe der Tourismus! Touristiker verfallen derzeit in fast euphorische Zustände, wenn man sie auf den kommenden Sommer anspricht. Die Grenzen sind offen, alle Einschränkungen so gut wie weg und der Grüne Pass ein Stück weit Geschichte. Hat man sich im Tourismus in den vergangenen zwei Jahren fast ausschließlich auf den heimischen Gast konzentriert, so rücken jetzt verstärkt die internationalen Gäste aus den europäischen Kernmärkten wieder in den Fokus.

Mit ganz klar positionierten Themen präsentieren sich die Bundesländer in ihren Werbekampagnen und erstmals ist auch der veränderte Auftritt durch die Zusammenlegung der Tourismusvereine merkbar. Die Gebiete sind weiter gefasst, beinhalten mehrere Themen, sind aber klar definiert. Ob die Strategien erfolgreich waren, wird sich am Ende des Sommers zeigen. Wie die Konzepte dazu aussehen, haben uns die Landestourismusorganisationen für unser Tourismus Spezial verraten und lassen uns dafür in ihre touristische Ideenküche schauen. Wobei der Unsicherheitsfaktor trotzdem groß ist, denn schließlich gibt es einige ernsthafte Probleme, wie Inflation oder die Kriegssituation, die dem sonst durchaus berechtigten Optimismus einen Strich durch die Rechnung machen könnten. Wohin die Reise aber tatsächlich geht, wird bei den bald stattfindenden Tourismustagen erörtert und wir berichten darüber in der kommenden Ausgabe.

Zwei Themen haben sich bei unseren Recherchen als so interessant und umfangreich erwiesen, dass wir uns entschlossen haben, daraus eine Serie zu machen: Das ist einerseits das Dauerthema Fachkräftemangel und in Kombination damit die Ausbildungsmodule. Und zum anderen natürlich das im wahrsten Sinne des Wortes brennende Thema „Heizen“. Welche Alternativen es dafür gibt und wie und was gefördert wird, schauen wir uns deshalb in den nächsten Monaten an. Der neuen Staatssekretärin für Tourismus wünschen wir alles Gute und hoffen gemeinsam mit ihr auf einen erfolgreichen Tourismus- Sommer.

Ihr Kurt Heinz

Related posts

Erste Anhörungsverfahren gegen Vermietungsplattformen

Bräustüberlwirt zwingt Google in die Knie

GASTRO das Fachmagazin 6/19

Leave a Comment