© 2016 – 2022 Hotellerie Nachrichten hotellerie.co.at
Ausland Nachrichten

Niedrige Wahlbeteiligung zeichnet sich ab

In den ersten Stunden der Parlamentswahl in Italien haben nur wenige Bürgerinnen und Bürger ihre Stimme abgegeben. Wie das Innenministerium in Rom mitteilte, lag die Wahlbeteiligung zu Mittag erst bei rund 19 Prozent. Die Wahllokale sind seit 7.00 Uhr geöffnet und schließen um 23.00 Uhr. Nachwahlbefragungen werden nach Wahlschluss veröffentlicht, ein Ergebnis wird erst am Montag erwartet.

Related posts

B186 Ötztal Richtung Timmelsjoch

Umweltkonferenz in Lateinamerika tritt erstmals zusammen

B166 Pass Gschütt – Bad Goisern